Herzlich willkommen auf unserem neuen HOFER-Jobportal. Klicken Sie rein, kreieren Sie Ihr Profil und bleiben Sie immer up-to-date. Mehr Infos.

(EIN) BLICK MIT MEHRWERT

HOFER-Karriere-Stipendium

in Kooperation mit der Universität Salzburg

Sie suchen ein abwechslungsreiches Praktikum mit Mehrwert?

Ein Praktikum, in dem Sie Managementerfahrung sammeln und gleichzeitig ordentlich dazuverdienen? Dann sind Sie bei uns goldrichtig! Denn wir geben Ihrem Studium an der Universität Salzburg den zusätzlichen Auftrieb – mit dem Karriere-Stipendium von HOFER. Was Sie dabei erwartet? Ein hochkarätiges Praktikum im Management mit hohem Gehalt und HOFER-Gutscheinen obendrauf.

Ihre Aufgaben

• Gewinnen von ersten Einblicken in das Unternehmen und in die Managementaufgaben
• Kennenlernen der Bereiche Verkauf, Filialentwicklung, Logistik und Services
• Begleiten und Unterstützen der Regionalverkaufsleitung bei ihrer Tätigkeit
• Aneignen von erster Praxiserfahrung und Grundlagen im Handel

Ihr Profil

• aktives, fortgeschrittenes Studium
• überdurchschnittliche Studienerfolge von Vorteil
• Begeisterung für den Handel

• Freude am Führen und Motivieren eines Teams
• ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten
• verantwortungsbewusste und ergebnisorientierte Arbeitsweise
• wirtschaftliches, innovatives und ganzheitliches Denken

Unser Angebot

• vielseitiges Kennenlernen von HOFER als Arbeitgeber
• Praxiserfahrung in verschiedenen Unternehmensbereichen
• Dauer: vier Wochen, Zeitraum frei wählbar
• Perspektive einer Einstellung als Regionalverkaufsleiter (m/w)
• überdurchschnittlich hohes Gehalt (Brutto-Monatsgehalt von € 2.400,- für 38,5 Stunden/Woche)
• Stipendium in Form von Gutscheinen der HOFER KG in Höhe von € 300,-
• iPhone und neutraler Firmenwagen (z. B. BMW 3er), auch zur Privatnutzung
• Dienstort Raum Salzburg/Oberösterreich

Arbeitsort

Raum Salzburg/Oberösterreich

Online Bewerbung

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf, Motivationsschreiben, Foto und sämtlichen relevanten Zeugnissen bis spätestens 31. Dezember 2019.